Ort - Polizeimusikkorps Thüringen gab Konzert in Frankenhain

Frankenhain (Ilm-Kreis). Ein großes sinfornisches Blasorchester spielte in der Kirche St. Leonhardi und sorgte für einen unvergesslichen Abend.

Das Polizeimusikkorps Thüringen unter Leitung von André Weyh begeisterte in der Kirche „St. Leonhardi“ zu Frankenhain die Besucher. Foto: Vanessa Volk

Einen Höhepunkt im kulturellen Leben von Frankenhain erlebten die Bürger am Freitagabend. Auf Einladung des Frankenhainer Ortskuratoriums kamen interessierte Einwohner aus Frankenhain, Gräfenroda und umliegender Orte in der Kirche „Sankt Leonhardi“ .

 

Das Polizeimusikkorps Thüringen – ein großes sinfonisches Blasorchester mit 30 Berufsmusikern – gab im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit ein Benefizkonzert. Es war ein Dankeschön für die Vereine des Ortes Frankenhain. Der Heimat-und Verkehrsverein übernahm die Organisation und die in Thüringen obligatorische Bewirtung mit leckeren Bratwürsten und Getränken. Pünktlich um 19.30 Uhr begann das Konzert. Unter der Leitung von Herrn André Weyh erklangen klassische Melodien, aber auch moderne Hits und Evergreens aus Musical und Film. Virtuose und klare, exakte Bläserklänge ergaben einen ungetrübten Hörgenuss. Amanda Büchner, die kompetent als Moderatorin durch das Programm führte, zauberte mit ausgewählten Rezitationen und beeindruckendem Gesang auf viele Gesichter ein Lächeln. Die begeisterten Zuhörer bedankten sich mit viel Beifall und freuten sich über drei Zugaben. Interessierte erhalten im Internet unter „polizeimusikkorps thueringen“ umfangreiche Informationen.

  • Die Autorin ist Mitglied im Heimat- und Verkehrsverein der Gemeinde Frankenhain
Heidemarie Hendrich / 01.06.16 / TA
- 02.06.2016 20:33:00