Ort - Säckeweise Müll in Frankenhain eingesammelt

Frankenhain (Ilm-Kreis). Etwa 20 Säcke Müll wurden am Samstag beim Tag der Sauberkeit in Frankenhain eingesammelt, an dem sich bei ungemütlichen Temperaturen etwa 50 Helfer beteiligten. Sie kamen aus mehreren Vereinen der Gemeinde sowie der Feuerwehr. Schwerpunkt war die Reinigung der Straßengräben. „Die Straße zur Lütsche konnten wir uns allerdings noch nicht vornehmen, da dort noch zu viel Schnee lag“, sagte Andreas Schmidt vom Bauhof.

Er und sein Kollege sammelten die Säcke ein, außerdem wurden ein Lattenrost und ein großer Teppich aus dem Wald geholt, die jemand entsorgt hatte. Insgesamt lag nicht so viel Schmutz herum wie im Vorjahr. Zum Mittag gab es für alle Helfer eine Bratwurst und das Dankeschön des Bürgermeisters.

TA / 16.03.16 / TA
- 16.03.2016 11:58:00